Schmuck aus selbstgedrehten Glasperlen

Schön, dass ihr hier vorbeischaut.

Dienstag, 22. Juni 2010

Ist unterwegs...

...zu neuen Ufern ;)
Danke für eure lieben Grüße und Kommentare zu den Mädels.
Dann bin ich gefragt worden, warum ich nicht mehr zeige.-
Grad in den letzten Tagen hab ich bei meiner blog-Runde wieder festtstellen müssen, wie sehr Manches kopiert wird.
Ich weiß, das Thema gabs schon bei Jedem, aber ich hab da immer wieder große Probleme mit.
Inspiration ist toll, aber 1:1 kopieren ist in meinen Augen arm.( Ich seh es nicht als Kompliment)

Wenn Jemand sich Gedanken macht, viele Versuche startet, "Unfälle" verwirft, Anderes überdenkt und dann ein wunderschönes Ergebnis erzielt, dann freu ich mich mit der Person. Und vielleicht versuche ich etwas ähnliches. Aber wenn diese Produkte dann genau die gleichen Farben haben, die Punkte sogar an denselben Stellen und wie in dem Fall auch noch dieselben Haken benutzt werden, würde ich mich schwarz ärgern.
Warum kann man dann nicht wenigstens schreiben, wo man inspiriert wurde?
Und da liegt mein Problem- ich selber mache nicht zweimal denselben Anhänger- er wird immer anders sein und ich mag es dann natürlich auch nicht, wenn Andere es tun.

Dadurch stelle ich nicht unbedarft Alles ein.
Auch wenn das schade ist.

Viele Grüße die Heike.

Kommentare:

Stickliese hat gesagt…

Ich finde es auch sehr schade , wenn die Sachen die man herstellt, genau so nachgearbeitet werden.
Wirklich " KREATIV " kann man das nicht nennen.
Ich hole mir zwar auch mal
" inspirationen " von anderen
Blogs , aber ich würde es nie genau so nacharbeiten.
Trotzdem hoffe ich , daß du uns gelegentlich mal einige von deinen
" neuen Werken " auf deinem Blog vorführst.

Deine Perlen sind einfach wunderschön und ich schaue sehr gerne bei dir vorbei.

Liebe Grüße Maja

Marina hat gesagt…

schade ist es, wenn es 1 zu 1 nachgearbeitet wird....Inspiration ist klasse und davon leben wir auch - aber komplett klauen ist tief....
du machst wunderwunderschöne Sachen - also wenn du einmal Lust zum Tauschen hast - ich schreie laut hier

glg
Marina