Schmuck aus selbstgedrehten Glasperlen

Schön, dass ihr hier vorbeischaut.

Dienstag, 16. Dezember 2008

Mit Glanz und Gloria........

Den Glanz dieser einen Nacht bewahren,
erfüllt sein von all der Freude-
und Beides in die Welt tragen,
so wie die Hirten damals.


Manchmal wünsch ich mir die Stärke und den Mut dieser Hirten.




Ich freu mich, dass ich es trotz einiger Steine auf meinem Weg (zB. musste ich mich grad mit der Camera meiner Großen auseinandersetzen, weil ich meine dummerweise verliehen hab) geschafft hab heute an der tollen Aktion von Ellen bei seelenruhig teilzunehmen.

Und werd mich dann nachher mal auf den Weg durch all die anderen kreativen Ideen zum Thema machen.

Viele Grüße an Vorbeischauende- und danke Ellen für die Idee und Organisation- Heike.


Ach so vielleicht sollte ich noch was zu meinem Projekt sagen- die große Perle ist selbstgemacht, und eigentlich - ohne Blitz hat sie dieselbe Farbe, wie der genähte Beutel aus Brokatstoff- das Foto ist leider nicht so, wie die Realität...






Kommentare:

Elvira hat gesagt…

Liebe Heike,
ich finde Deine Perle und das Beutelchen ganz zauberhaft. Bin heute zum ersten mal zu gast in Deinem Blog und finde Deine Schmuckstücke wunderschön.

Liebe Grüße von Elvira

Doro hat gesagt…

..den "Mut der Hirten" haben wir Bloggerinnen doch auch-jede auf ihre individuelle Art-Deinen "Glanz und Gloria "Beitrag" finde ich sehr schön! Doro