Schmuck aus selbstgedrehten Glasperlen

Schön, dass ihr hier vorbeischaut.

Montag, 2. Juli 2012

Irland war.......(Teil eins)

Heute gibts ein paar Eindrücke von Irland, besser gesagt vom Kerry Way.

Irland war........

........viele Kilometer laufen (ca. 240)

A map of the Kerry Way

.......unglaublich vielfältig




......."schwer",
denn wir hatten unser Gepäck immer dabei
....und lustig

Hinweismännchen am Morgen......

Hinweismännchen am Abend-
es fühlte sich seltsamerweise, so wie wir......
Irland ist ein wunderschönes Land mit unglaublich freundlichen, aufgeschlossenen Menschen, mit denen man nett plaudern kann, sobald man sich an ihr ulkiges Englisch gewöhnt hat. (So fühlt sich wahrscheinlich ein Engländer, wenn er nach Bayern kommt ;) )
Das Land hat mich in seinen Bann gezogen und ich hab es genossen es zu Fuß zu erkunden, auch wenn ich dabei zwischendurch an meine Grenzen kam.
Aber ich würde die Strecke auch noch mal laufen, denn trotz aller Anstrengung war es sehr erholend, denn man war sehr bei sich.-

Fortsetzung folgt-
lieben Gruß die Heike

1 Kommentar:

Traumstaub hat gesagt…

Liebe Heike,
ich beneide dich. Irland steht auf meiner Reiseliste ganz weit oben, leider haben wir's bisher noch nicht geschafft :(

Aber deine Bilder zeigen mal wieder eine einmalige Landschaft, in die man sich einfach verlieben MUSS, da führt garkein Weg dran vorbei :o)

Allerliebste Grüße
Steffi